Aktuell twitter-suche

Published on Juli 9th, 2012 | by Pamela Bernsteiner

0

twitter verbessert die suchfunktionen

wie ankekündigt hat twitter nun seine suchfunktionen überarbeitet und verbessert. die neuen funktionen erleichtern die suche deutlich, sind aber nicht außergewöhnlich.

die wohl wichtigste änderung ist das autovervollständigen von suchbegriffen. wie man es schon vom suchmaschinenriesen google und seiner tochter youtube gewohnt ist, vervollständigt twitter jetzt die eingegebenen suchbegriffe und gibt vorschläge, unterteilt in nutzerprofile und suchbegriffe. den passenden begriff kann man dann aus der drop-down-box auswählen.

auch die ergebnisliste wurde von twitter überarbeitet. so kann man jetzt nicht nur nach top tweets und all tweets sortieren, sondern kann auch nur tweets zu seinem suchbegriff aufrufen, die von verbundenen personen getwittert wurden, also von accounts, denen man folgt.

sucht man auf twitter gezielt nach namen, werden sowohl der bürgerliche name als auch der nutzername von twitter heraus gegeben.

die funktion autokorrektur gibt es schon seit mai diesen jahres. diese funktion sorgt dafür, dass auch falsch eingegebene suchbegriffe zum richtigen ergebnis führen. und auch wenn man nach einem wort sucht, für das es mehrere synonyme gibt, liefert twitter automatisch ergebnisse mit den am häufigsten gebrauchten begriffen.

auch in der mobilen version für ios und android ist die twitter-suche bereits optimiert.

avatar

Über den Autor: Pamela Bernsteiner

Pamela Bernsteiner : Beiträge auf social move: 479 .



style=”display:inline-block;width:250px;height:250px”
data-ad-client=”ca-pub-0443332210411793″
data-ad-slot=”8267970029″>

Als Projektleiterin bei social markets ist das Social Web mein zweites Zuhause. Hier blogge ich über meine Erfahrungen mit Social Commerce und Interactive Marketing und was sonst noch Spannendes im Web passiert. Mehr zu mir gibt’s auf (fast) allen Kanälen unter “Pamela Bernsteiner”. Ich freue mich auf neue Kontakte und wünsche viel Freude beim Lesen meiner Artikel.

Auf Facebook kommentieren

Kommentare

Tags: , , , , , ,




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top ↑

Loading..