Aktuell hotel4home

Published on Juni 22nd, 2012 | by Pamela Bernsteiner

0

hotel4home: bademäntel klauen war gestern

wer kennt diese versuchung nicht: der kuschelig warme bademantel aus dem hotel, die kleinen fläschchen, die mit seife, duschgel und shampoo gefüllt sind oder die schönen großen handtücher – alles dinge, die so manch einer auch gerne zuhause hätte. also denkt man sich „das hotel hat ja genug davon“ und steckt den bademantel in die reisetasche. doch durch dieses verbreitete verhalten steigen die zimmerpreise von hotels immer mehr, denn sie müssen ja fehlende sachen miteinkalkulieren und nachkaufen.

das berliner startup hotel4home will diesem trend entgegenwirken und hat eine onlineshopping-plattform gelauncht. das unternehmen will es kunden ermöglichen, sich ein stück urlaubsgefühl und hotelflair mit nach hause zu nehmen, indem sie sich hotelprodukte nach hause liefern lassen.

hotel4home geht es aber nicht unbedingt um die kunden, die sonst bademäntel klauen. das unternehmen will nationalen und internationalen hotels sowie auch manufakturen und marken, die hotelprodukte herstellen, einen weiteren vertriebsweg bieten. das sortiment im onlineshop umfasst alle hotelprodukte von der bett- und tischwäsche, über champagner und kaffe bishin zu ganzen möbelstücken und deko-gegenständen.

mitbegründer Stefan Thomsen hat den shop kreiert und begründet die idee folgendermaßen: „die nachfrage nach schönen produkten aus den hotels ist groß. jedoch haben die meisten hotels weder die kapazitäten, noch das notwendige wissen, um einen hochwertigen onlineshop zu führen. mit hotel4home erweitert das hotel seine dienstleistung am gast. das hotel schafft sich ohne großen aufwand eine zusätzliche einnahmequelle.“

im januar 2012 startete das portal mit einigen partnern, wie travel charme hotels & resorts (deutschland und österreich), söl’ring hof (sylt) und boutique parkhotel adler. und auch einige marken sind bereits im onlineshop vertreten. bei der vermarktung setzt das unternehmen hauptsächlich auf soziale netzwerke, wie facebook und google+ sowie einen eigenen blog und seo/sea.

avatar

Über den Autor: Pamela Bernsteiner

Pamela Bernsteiner : Beiträge auf social move: 479 .

Als Projektleiterin bei social markets ist das Social Web mein zweites Zuhause. Hier blogge ich über meine Erfahrungen mit Social Commerce und Interactive Marketing und was sonst noch Spannendes im Web passiert. Mehr zu mir gibt’s auf (fast) allen Kanälen unter “Pamela Bernsteiner”. Ich freue mich auf neue Kontakte und wünsche viel Freude beim Lesen meiner Artikel.

Auf Facebook kommentieren

Kommentare

Tags: , , , , ,




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top ↑

Loading..