Aktuell no image

Published on Mai 10th, 2012 | by Pamela Bernsteiner

0

facebook startet eigenes app center

die gerüchte, dass facebook eine art app store einrichten will, gibt es ja schon lange. doch jetzt wird es ernst: in den nächsten wochen soll das sogenannte app center online gehen.

quelle: screenshot developers.facebook.com

dort finden facebook-user dann soziale apps für android- und ios-geräte, die sie mittels ratingsystem nach ihrer qualität bewerten können. die gelisteten apps haben alle eine eigene seite mit detaillierten informationen. vorraussetzung für die anwendungen ist, dass sie facebook nutzen.

es soll sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige apps geben. entwickler sind dazu aufgefordert eine eigene seite für ihre anwendung zu erstellen. einen genauen termin für den start des app centers gibt es noch nicht. bekannt ist nur, dass die apps spotify, pinterest, draw something, battle pirates, viddy und bubble witch saga im app center vertreten sein werden.

avatar

Über den Autor: Pamela Bernsteiner

Pamela Bernsteiner : Beiträge auf social move: 479 .



style=”display:inline-block;width:250px;height:250px”
data-ad-client=”ca-pub-0443332210411793″
data-ad-slot=”8267970029″>

Als Projektleiterin bei social markets ist das Social Web mein zweites Zuhause. Hier blogge ich über meine Erfahrungen mit Social Commerce und Interactive Marketing und was sonst noch Spannendes im Web passiert. Mehr zu mir gibt’s auf (fast) allen Kanälen unter “Pamela Bernsteiner”. Ich freue mich auf neue Kontakte und wünsche viel Freude beim Lesen meiner Artikel.

Auf Facebook kommentieren

Kommentare

Tags: , , , , , , , ,




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top ↑

Loading..