Digital Culture no image

Published on März 20th, 2012 | by Pamela Bernsteiner

1

· photoshop cs6 – erste einblicke

adobe gibt wieder kleine einblicke in die neuen funktionen der bildbearbeitungssoftware photoshop cs6. die größe änderung birgt die 3d-funktion. in der photoshop cs5 extended version sind zwar bereits 3d-effekte und –bearbeitungen möglich, doch in der neuen version soll laut adobes poduktmanagerin Zorana Gee alles deutlich schneller und reibungsloser ablaufen. mit der neuen 3d-funktion lassen sich verschiedene 3d-objekte wie text und bilder miteinander vermischen. zudem soll die bearbeitung wesentlich einfacher sein.

zum beispiel kann direkt auf den schatten eines objektes geklickt werden, um die lichtquelle neu zu positionieren. und auch bestimmte materialen kann man aus paletten auswählen und objekten zuordnen.

auch diesmal wird das erstellen und bearbeiten von 3d-objekten nur anwendern mit der teuren version photoshop cs6 extended vorbehalten sein. photoshop cs6 soll mitte des jahres in den handel kommen. genaue preise sind noch nicht bekannt.

avatar

Über den Autor: Pamela Bernsteiner

Pamela Bernsteiner : Beiträge auf social move: 479 .



style=”display:inline-block;width:250px;height:250px”
data-ad-client=”ca-pub-0443332210411793″
data-ad-slot=”8267970029″>

Als Projektleiterin bei social markets ist das Social Web mein zweites Zuhause. Hier blogge ich über meine Erfahrungen mit Social Commerce und Interactive Marketing und was sonst noch Spannendes im Web passiert. Mehr zu mir gibt’s auf (fast) allen Kanälen unter “Pamela Bernsteiner”. Ich freue mich auf neue Kontakte und wünsche viel Freude beim Lesen meiner Artikel.

Auf Facebook kommentieren

Kommentare

Tags: , , , , , ,




One Response to · photoshop cs6 – erste einblicke

  1. avatar Alexander says:

    Ich hoffe die haben mal paar Anpassungen für Apple Mac OS X Lion vorgenommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top ↑