Aktuell socia-media-monetarisierung

Published on November 17th, 2011 | by Dr. Rainer Demski

0

· gespräche sind erfolge

neue wege für mehrumsatz und mehrwerte aus social-media-kanälen

wer in diesem jahr wachen auges über die dmexco gelaufen ist, hat es fast an jedem zweiten messestand läuten hören – die frage, die sich alle stellen: wie ist mit social-media geld zu verdienen?

und in einem atemzug sah man gigantische facebook-logos auf fast jeder präsentationsfläche, in fast jedem agenturprospekt. den aufmerksamen wird es gleichwohl nicht verborgen geblieben sein: die logos und werbeflächen blieben die antwort schuldig. kein konzept. bis heute.

und nun, sprach zeus …?

da tummeln sich weltweit millionen, milliarden menschen im digitalen dialog, den Rick Levine, Christopher Locke, Doc Searls und David Weinberger schon im hype-jahr 1999 in ihrem cluetrain-manifest prophezeiten. und keiner weiß eine lösung, wie man dieses massenphänomen wirksam zu umsatz oder wenigstens mehrwert machen kann.

im gegenteil: die antwort vieler social-branding- und viral-dienstleister besteht in dem aufsetzen bunter, teurer facebook-pages, gestellter dialoge und zweckfreier ansammlung von fans, die keiner braucht und die niemandem nützen. vom allgegenwärtigen damoklesschwert des datenschutzes (insbesondere hier in deutschen landen) mal ganz zu schweigen.

a little bit proud: neuer experten-ansatz geht online

so kann das nicht weitergehen, fanden wir. und sprachen. mit internationalen marktführern im social-media-monitoring. mit experten aus wissenschaft, wirtschaft  und praxis. mit kunden aus großen konzernen und dem mittelstand. mit qualitativen marktforschern. mit first movern aus uk und den usa. und mit einer der führenden performance-agenturen und –netzwerke in europa.

herausgekommen ist etwas besonderes: das wissen darum und der plan dazu, worauf es ankommt, wenn man wirklich mit social-media (am ende ist dieser begriff sogar fast nicht mehr zu gebrauchen) ernsthaft geld verdienen und mehrwerte für nutzer und kunden schaffen möchte. und ein produkt, das wir nun interdisziplinär zur serienreife bringen. spannende zeiten.

dass der eine oder andere geneigte leser jetzt neugierig ist, … ist verständlich. und gut. und in der tat: die ersten pilotprojekte auf konzernebene sind im deutschsprachigen internet in vorbereitung – und werden dabei mit laufenden, „klassischen“ performance-kampagnen verheiratet. online-start voraussichtlich bereits in q1 / 2012. erfolgsorientiert? natürlich!

soviel wird schon verraten:

  • social-media wird im erfolg messbar und optimierbar.
  • social-media wird im vertriebsdialog planbar und steuerbar.
  • social-media wird im serviceprozess zum integrierten, etablierten faktor.

und noch ein bisschen mehr möchten wir nicht verschweigen:

  • social-media ist nicht facebook.
  • und facebook ist nicht social-media.
  • social-media ist so viel mehr, dass es eigentlich nicht mehr social-media heißen darf.

wir versprechen in kürze mehr in diesem theater. und wer schon vorher details wissen möchte, ist willkommen – insbesondere dann, wenn er / sie über diesen neuen kanal zuverlässig sales und service auf hochvolumiger ebene umsetzen und vielleicht auch in der pilot- und seeding-phase mit eigenen ideen und produkten dabei sein mag. wir freuen uns auf ein gespräch.

auf bald mit vielen grüßen aus hamburg und münchen

rd >:-)

 

 

avatar

Über den Autor: Dr. Rainer Demski

Dr. Rainer Demski : Beiträge auf social move: 24 .



style=”display:inline-block;width:250px;height:250px”
data-ad-client=”ca-pub-0443332210411793″
data-ad-slot=”8267970029″>

Als analog native begann damals alles in den Redaktionen von DPA und einem größeren Zeitungsverlag – mit Layoutbögen auf Papier, Prittstiften und Faxgeräten +++ irgendwann kam Quark xpress, und viele Menschen gingen +++ beim ersten Internet und dem sympathischen Fiepen des 56k-Modems live dabei und von Beginn an fasziniert +++ 1999 dem Lockruf des Goldes hinterher und mit hurra in die new economy +++ nach Pleite der IMH bzw. UB-AG (wer die noch kennt, wird jetzt schmunzeln *g) in die Selbständigkeit +++ danach mehrere Jahre Hoster und seit 2003 Agenturinhaber +++ seit 2008 Aufbau einer neuen Agenturidee, seit Dezember 2011 unter der Flagge social markets +++ inzwischen wohl ganz gut vernetzt +++ steter Ehrgeiz: Lösung von Vertriebsproblemen – online, versteht sich +++ Willkommen in unserer Welt ;-)

Auf Facebook kommentieren

Kommentare

Tags: , , , , , , ,




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top ↑